Solides Mehrfamilienhaus mit Entwicklungsmöglichkeiten in guter Randlage der Müritzstadt Waren

17192 Waren-Müritz, Teterower Str. 31
zur Karte
voll unterkellert, Zentralheizung
449.000 € 
Kaufpreis Darlehensbetrag berechnen
819 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
4.930 m²
Grundstücksfl. (ca.)
449.000 € 
Kaufpreis
819 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
4.930 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Team I - Verkauf
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 449.000 €
x-fache Miete 9,39

Käuferprovision

5,95 % inkl. MwSt. Weitere Informationen siehe Provisionshinweis.

Abschreibung/Anlage

  • Denkmalschutz-Afa

Immobilie

Online-ID: 2uvdx4c
Referenznummer: 2319

Das Renditeobjekt

Baujahr: 1888

  • EDV-Verkabelung
  • voll unterkellert
  • Altbau (bis 1945), gepflegt

Energie

  • Gas
  • Zentralheizung

Energieausweis (Verbrauchsausweis)

Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Nicht-Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1888
Endenergieverbrauch 119,30 kWh/(m²·a)

Provisionshinweis

5,95 % inkl. MwSt.
Durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit und durch die Objekt-Anfrage oder schriftliche Vereinbarung kommt ein Maklervertrag auf Basis des Objektexposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage laut Exposé ist verdient und fällig, sobald es zu einem wirksamen Kaufvertrag mit dem Eigentümer kommt.

Ausstattung

- Bäder weitestgehend saniert
- Kunststoff- Isolierglasfenster
- solide Viessmann- Heizungsanlage aus 1997
- Laminat- und Dielenfußböden

Objekt

***BESICHTIGUNGS-INFORMATION***
Besichtigungstermine werden weiterhin vereinbart und durchgeführt.
Zum Schutz unserer Interessenten, aber auch für uns, möchten wir um Abstandshaltung bitten.
Es werden AUSSCHLIESSLICH Einzeltermine stattfinden.
Hier kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen, dafür bitten wir um Verständnis.


Zum Verkauf steht ein ungefähr im Jahre 1888 erbautes, teilsaniertes aber dennoch weiterhin sanierungsbedürftiges Mehrfamilienhaus in guter Randlage der Müritzstadt Waren. Es handelt sich um einen 2,5 geschossigen Backsteinbau mit Felsensteinfundament und Vollkeller.
Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 819 m².
Bei dem Objekt handelt es sich um ein Gebäude der ehemaligen Zuckerfabrik. Dies ist als Einzeldenkmal in der Denkmalliste des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte verzeichnet. IIm Jahre 1997 wurde eine neue Viessmann-Gasheizung installiert und Kunststofffenster eingebaut. Die Bäder wurden teilsaniert. Aufgrund der Grundstücksgröße sind ausreichend PKW-Stellplätze vorhanden, diese können zur Erhöhung der Rentabilität beitragen oder ggfls. vermietet werden. Aus den Nebengelassflächen werden derzeit keine Erträge erzielt, weil entsprechende Vereinbarungen nicht existieren.

Sonstiges

Soweit Grundrisse vorhanden sind, sind diese nicht maßstäblich und dienen lediglich der Veranschaulichung.

Das ausführliche Exposé sowie weitere Unterlagen erhalten Sie schnell und unkompliziert über das Kontaktformular.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen auch gerne unter 03871 - 24 94 055 zur Verfügung.

Unsere Sprechzeiten sind
Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Di & Do: 13:00 - 16:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Preisinformation

Nettorendite Ist in %: 7,41
Nettorendite Soll in %: 10,65

Stichworte

Wohnfläche: 819,77 m², Nutzfläche: 904,63 m², vermietbare Fläche: 819,00 m², Anzahl der Wohneinheiten: 12, Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern, 2 Etagen, modernisiert: 1992

Lage

Objektanschrift

Teterower Str. 31
17192 Waren-Müritz

Lagebeschreibung

Waren (Müritz) ist mit über 21.380 Einwohnern eine Stadt im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist Sitz des Amtes Seenlandschaft Waren, dem 19 Gemeinden angehören, die Stadt selbst ist Amtsfrei. Waren ist hinsichtlich der Bevölkerung die achtgrößte und der Fläche nach die zweitgrößte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern. Waren liegt an der Müritz, dem größten vollständig in Deutschland liegenden Binnensee mit einer Fläche von 117 km² und ist somit auch
(wasser-)touristisch sehr interessant. Auch die Nähe zur Hauptstadt Berlin kennzeichnet diese Region.

Gute Randlage der Müritzstadt Waren in unmittelbarer Nähe des neuen EDEKA-Marktes.

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden