NEUBAU - ERSTBEZUG mit 50 m² Dachterrasse und fantastischem Fernblick

57515 Alsting
zur Karte
Balkon, Dachterrasse, Terrasse, Bad mit Wanne, Gäste WC, Neubau
360.000 € 
Kaufpreis
146 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
300 m²
Grundstücksfl. (ca.)
360.000 € 
Kaufpreis
146 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
300 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Heinrich Braun
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 360.000 €

Käuferprovision

3,6 % inkl. Mwst

Immobilie

Online-ID: 2tgk24j
Referenznummer: 1623

Das Haus

Einfamilienhaus

Baujahr: 2020
frei ab Februar 2021

  • Balkon, Dachterrasse, Terrasse
  • Baugenehmigung
  • Fliesenboden, Parkettboden, Steinboden
  • Kunststofffenster
  • offene Küche
  • Bad mit Dusche, Bad mit Fenster, Bad mit Wanne, Gäste-WC
  • Erstbezug, gehoben, Neubau

Energie

  • Niedrigenergie
  • Fußbodenheizung, Luft-/Wasser-Wärmepumpe

Energieausweis (Bedarfsausweis)

Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 2020
Wesentliche Energieträger Luft/Wasser-Wärmepumpe
Energieeffizienzklasse B

Objektbeschreibung

Hier entsteht in exponierter Höhenlage auf 310 m² Grundstücksgröße ein modernes Einfamilienhaus, dass bis Ende Februar 2021 fertiggestellt wird. Der Neubau besticht durch eine der Landschaft angepasste, anspruchsvolle Architektur mit einer Wohnfläche von 146 m², einer Nutzfläche von 67 m² und einer Dachterrasse von 51 m². Um ein möglichst hohes Maß an Wohnqualität zu gewährleisten, wurde besonderes Augenmerk auf einen durchdachten und ansprechenden Wohnungsgrundriss gelegt. Die wirtschaftliche Rentabilität des Stadthauses ist gewährleistet durch eine Anwendung der Bautechnik nach dem neuesten Standard. Besonders hervorzuheben sind die reduzierten Energiekosten für Heizung und Warmwasser. Das Haus wird nach der neusten Bauverordnung von Frankreich errichtet und befindet sich für Neubauten in der vorgeschriebenen Energieklasse B mit einem Verbrauch von 51 - 90 kWh ep/m².
Die Bauausführung wird mit dem 24 cm dicken Isolierstein von Poroton erstellt, die eine Außenisolation von 15 cm erhält. Die Fenster sind dreifach-verglast und die Heizung ist eine Elektro-Fußbodenheizung.
Auf Wunsch können Sie in der jetzigen Phase noch in fast allen Bereichen Ihre eigenen Vorstellungen einbringen.

Ausstattung

AUFTEILUNG

Untergeschoss: Flur, 2 Schlafzimmer mit Austritt in den Garten, Badezimmer mit Wanne und Dusche, Toilette, Abstellraum
Parterre: Entré mit Garderobe, Gäste-Toilette, großes Wohn-Esszimmer mit Balkon, offene Küche mit Kochinsel, Doppelgarage
Dachgeschoss: Schlafzimmer, Ankleide, Duschbad mit Toilette, Galerie mit Austritt auf Dachterrasse

_______________________

Kaufinformationen:
Die Grunderwerbssteuer beträgt in Frankreich 5,81 %. Die Notargebühren liegen bei etwa 1 bis 1,2 %. Da es in Frankreich keine Grundschuld sondern nur eine Hypothekenschuld gibt, nimmt der Notar für die Eintragung des Darlehns ins Grundbuch, je nach der aufgenommenen Darlehnssumme, zwischen 0,5 und 1,2 % Gebühren. Bei dem definitiven Notarakt kassiert der Notar die kompletten Kaufnebenkosten, da er für die Grunderwerbssteuer gegenüber dem Finanzamt haftbar ist.

WIR EMPFEHLEN IHNEN AUCH, SICH VOR DEM KAUF EINER IMMOBILIE ÜBER DAS ERBRECHT IN FRANKREICH ZU INFORMIEREN, DA DIESES NICHT MIT DEM DEUTSCHEN VERGLEICHBAR IST. DIES GILT INSBESONDERE FÜR NICHT VERHEIRATETE PERSONEN. DIE NOTARE SICHERN SIE HIER FÜR EINE MINIMALE GEBÜHR ENTSPRECHEND AB!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sonstiges

Praktisch fast alle meine Kunden haben durch ihren heute sehr einfachen Umzug nach Frankreich die erheblichen Steuervorteile, die sie in Frankreich haben, mitgenommen. Die Meisten hiervon finanzieren ihr neues Zuhause mit ihrer Steuer- und Mietersparnis, was heißt, sie schenken sich ihr Haus während der Laufzeit ihres Kredites. Warum auch nicht Sie???
Was auch nicht zu vernachlässigen ist, sind die monatlich immer wieder kehrenden Kosten. Der Strompreis liegt für den Tagesstrom bei ca. 11 Cent und für den Nachtstrom bei ca. 5,5 Cent je Kilowattstunde. Die Wasser- und die Abwassergebühren liegen zusammen in der Regel bei etwa 4 Euro/m³, was von Gemeinde zu Gemeinde etwas unterschiedlich sein kann. In der Wohnsteuer sind die GEZ Gebühren (Fernsehsteuer) und meistens auch die Müllgebühren schon enthalten. Die Kfz-Steuer entfällt komplett. Ebenfalls gibt es keine Anliegergebühren.
Neben der netten nachbarschaftlichen Freundschaft und Hilfsbereitschaft sprechen alle vorgenannten Punkte für ein Leben im grenznahen Frankreich. Auch stellt heute die deutsche Sprache in der grenznahen Region in der Regel kein Problem mehr da. Auf den Ämtern und im täglichen Leben wird fast überall deutsch gesprochen.

WENN SIE MÖCHTEN, ERRECHNEN WIR IHNEN GERNE IHRE STEUERERSPARNIS IN FRANKREICH. SIE KANN 50 % UND MEHR BETRAGEN! WIR BESCHAFFEN IHNEN AUCH EINE IN DER REGEL GÜNSTIGERE FINANZIERUNG BEI EINER FRANZÖSISCHEN BANK, BEI DER SIE UNTER ANDEREM FÜR DIE KREDITLAUFZEIT VON 20 JAHREN EINEN FESTZINS BEKOMMEN KÖNNEN.

Mit unserer über 25-jährigen Erfahrung unterstützen wir Sie gerne auf Wunsch bei allen administrativen Angelegenheiten in Frankreich, wie Anmeldung auf der Mairie, Grenzgängerbescheinigung fürs Finanzamt, Strom-, Gas-, Wasser- und Telefonanmeldung.

Lage

Objektanschrift

57515 Alsting

Lagebeschreibung

Das Anwesen liegt in Alsting in exponierter Höhenlage mit einem fantastischen Weitblick bis nach Deutschland in einer sehr ruhigen Anliegerstraße mit praktisch keinem Verkehr und in unmittelbarer Waldrandnähe. Bis zum Kreisverkehr Saarbrücken Güdingen benötigen Sie gerade einmal 5 Minuten, bis ins Zentrum Saarbrücken weitere 5 Minuten und bis auf die Autobahn Saarbrücken - Mannheim insgesamt ca. 8 Minuten.

Ausblick:
  • Fernblick

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden