Villa im Jugendstil in exklusiver Stadtlage

17489 Greifswald (Nördliche Mühlenvorstadt)
zur Karte
Zentralheizung
1.995.000 € 
Kaufpreis Darlehensbetrag berechnen
702,13 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
2.021 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.995.000 € 
Kaufpreis
702,13 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
2.021 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Team Zentrale
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 1.995.000 €

Abschreibung/Anlage

  • Denkmalschutz-Afa

Immobilie

Online-ID: 2scdw4h
Referenznummer: 2017000613

Das Renditeobjekt

Wohn-Geschäftshaus

Baujahr: 1926
frei ab sofort

4 Stellplätze

Energie

  • Zentralheizung
Energieausweis für diesen Gebäudetyp nicht notwendig

Ausstattung

In dieser Villa verbinden sich eindrucksvoll moderne und historische Elemente, was dem Haus eine zeitlose Eleganz verleiht. Bei der Vollsanierung im Jahre 2003/2004 wurde von einer Innenarchitektin mit viel Liebe zum Detail und ausgesuchten hochwertigen Materialien eine sehr angenehme, warm wirkende Atmosphäre geschaffen. Darüber hinaus wurde bei der Gestaltung auf die historische Raumstruktur dieser denkmalgeschützen Jugendstilvilla Wert gelegt, so dass heute wieder zahlreiche Jugendstilelemente wiederzufinden sind. Die technische Ausstattung des Objektes ist auf die bisherige Nutzung als Wohn- und Geschäftshaus abgestimmt und müsste gegebenenfalls in der Nutzungseinheit, die bisher zu Wohnzwecken genutzt wurde, angepasst werden. Nutzungseinheiten im Objekt sind über eine Einbruchmeldeanlage mit Videoüberwachung gesichert.

Objekt

Die Villa ist individuell nutzbar, entweder als reines Bürogebäude oder als Wohn- und Geschäftshaus, wie es vom Eigentümer zur Zeit genutzt wird. Im Gebäude befinden sich zwei voneinander getrennte Nutzungseinheiten, wovon sich die eine im 1. und 2. Dachgeschoss des Objektes befindet und vom Windfang aus über einen separaten Eingangsbereich mit eigenem Treppenhaus erschlossen ist. Die Nutzfläche dieser Nutzungseinheit beträgt 252,09 qm. Die wesentlich größere zweite Nutzungseinheit befindet sich im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss des Objektes und ist ebenfalls vom Windfang aus über einen separaten Eingangsbereich mit einer innenliegenden Treppenanlage erschlossen. Die Nutzfläche dieser Nutzungseinheit beträgt 450,04 qm.
Das Objekt ist wegen der Lage und der Beschaffenheit für Unternehmen geeignet, die auf eine repräsentative Büroimmobilie in einem zentralen Gesamtumfeld großen Wert legen. Ein großzügiges Gartengrundstück mit teilweise sehr großen über 100 Jahre alten Obstbäumen, welches von einem Landschaftsarchitekten geplant und angelegt wurde, liegt in Nord-/Südausrichtung und bietet einen wunderbaren Rahmen für die "Work-Live-Balance" der Mitarbeiter sowie für Kundenveranstaltungen und Empfänge.

Stichworte

Gesamtfläche: 702,13 m², vermietbare Fläche: 702,13 m², Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Lage

Objektanschrift

17489 Greifswald (Nördliche Mühlenvorstadt)

Lagebeschreibung

Das Objekt befindet sich in der Mühlenvorstadt, unmittelbar an einer Anliegerstraße, an deren Ende sich das städtische Kulturzentrum mit einem Theater und der Stadthalle befinden. Die Greifswalder Innenstadt (Geschäftsstraße, Marktplatz, Restaurants, Kirchen, usw.), Nahversorgungseinrichtungen (Lidl, Netto, usw.) sowie Ärztehäuser und Apotheken sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Auf den zur linken und rechten Seite benachbarten Grundstücken werden die Objekte von einem Notariat und der Universität Greifswald genutzt.

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden