Hotel am See zur Pacht - Chance für Hotelier

64400 Miedzychód
zur Karte
Garten, Gartenmitbenutzung, Gäste WC, renoviert, Einbauküche, Zentralheizung, voll klimatisiert, als Ferienimmobilie geeignet
auf Anfrage 
Preis
290 m²
Gastrofläche (ca.)
k.A.
Zimmer
13.225 m²
Grundstücksfl. (ca.)
auf Anfrage 
Preis
290 m²
Gastrofläche (ca.)
k.A.
Zimmer
13.225 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Helmar Lux
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Nettomiete auf Anfrage
Heizkosten
nicht in Warmmiete enthalten

Immobilie

Online-ID: 2qd6b4j
Referenznummer: A1202

Gastronomie/Hotel

Hotel

frei werdend

  • Garten
  • Massiv
  • voll erschlossen
  • Holzfenster
  • Bar, Gastterrasse, Hotelrestaurant
  • voll klimatisiert
  • Einbauküche
  • voll möbliert
  • Bad mit Dusche, Gäste-WC
  • als Ferienimmobilie geeignet, Gartenmitbenutzung
  • Kabelanschluss, Satellitenanschluss
  • gehoben, renoviert

Energie

  • Massivhaus
  • offener Kamin, Zentralheizung

Objektbeschreibung

Das Hotel liegt direkt am Ostufer des Stadtsees von Miedzychód (Jezioro Miejskie), einem der zahllosen Seen der Miedzychodzko Sierakowski Seenplatte. Im Sommer können die Gäste am Hotelstrand sonnenbaden oder Strandvolleyball spielen. Es ist nur 7 Min. Fußweg bis zum Stadtzentrum und 5 Min. Fußweg bis zur städtischen Parkanlage.

Das Hotel wurde im Jahr 1987 auf einem 13.225 m² großen Grundstück errichtet.

Von 2009 bis 2013 wurde das Hotel erneut renoviert. Im Jahr 2013 wurde das Hotel um einen Wintergarten und eine überdachte Terrasse erweitert.

Heute verfügt das Hotel über 45 Betten in 24 Zimmern, darunter Einzel- und Doppelzimmer sowie 3-Bett-Zimmer sowie eine Suite.

Das Restaurant des Hotels ist ganzjährig geöffnet und bietet Gästen neben traditioneller polnischer Küche selbstverständlich internationale Speisen, gute Weine und gepflegte Biersorten.

Das Restaurant ist klimatisiert und teilt sich in zwei Säle. Der große Saal bietet mit einem Panoramablick auf den See bis zu 90 Personen Platz. Er lässt sich aber auch in zwei einzeln nutzbare Räume aufteilen. Der kleine Saal ist für Nichtraucher vorgesehen und bietet 35 Plätze.

Der im Jahr 2013 auf der Terrasse errichtete Wintergarten enthält ebenfalls ein Restaurant mit einem weiten Blick über den See und ist durch eine große Glasschiebetür von der Terrasse getrennt.

Die drei stillvoll eingerichteten Räumlichkeiten zusammen mit der großräumigen Terrasse bieten bezauberndes Ambiente für Konferenzen, Bankette, Firmenevents Tanzveranstaltungen und private Feierlichkeiten aller Arten an.

Besonders dank der modernisierten Küche sowie dem kreativen und erfahrungsreichen Küchen- und Servicepersonal ist das Hotel eine Lieblingsadresse bei Taufen und Hochzeitsfeiern.

Ausstattung

Die Außenanlage ist bepflanzt und ausgestattet mit einem Strandvolleyball-Spielplatz und einem Außenschach-Spielfeld.

Für die Spaziergänger und Badegäste stehen Sitzbänke zur Verfügung. Für ihr Wohlgefühl sorgt außerdem noch ein Holzbau-Imbisspavillon am Strand.

Auf dem Grundstück befinden sich zudem noch Holzhäuser (je 70 m²) mit Terrassen. Sie stehen in den Sommermonaten ebenfalls für Urlaubsgäste zur Verfügung.

Aufgrund der West-Lage mit einem unverbaubaren Blick auf den See erleben Sie sowohl vom Restaurant als auch von der Seeterrasse unvergessliche Sonnenuntergänge.

Die malerische Umgebung bieten vielfältige Möglichkeiten für einen aktiven und erholsamen Urlaub: Wanderungen, Fahrradausflüge, Nordic Walking, Angeln, Pilze sammeln, Jagen und Reiten oder Rudern und Segeln auf dem Stadtsee.

Die Warthe, die die Stadt durchfließt, bildet eine beliebte Wasserroute für Bootsfahrer und Kanuten.

Das Hotel verfügt über 45 Betten in 24 Zimmern (darunter Einzel- und Doppelzimmer sowie 3-Bett-Zimmer) und eine Suite. Alle Zimmer haben entweder einen Balkon oder eine großräumige Terrasse mit Seeblick und sind mit Dusche, WC, Satellitenfernseher, Kleiderschrank, Schreibtisch, Sessel bzw. Stühlen usw. ausgestattet.

Im gesamten Hotel ist Internet WLAN nutzbar.

Eine großräumige Anbaugarage von 500 m² ist vorhanden. Ferner verfügt das Hotel über 25 Pkw-Abstellplätze sowie über 3 Parkplätze für Reisebusse.

Sonstiges

Wegen der ruhigen Lage und der malerischen Umgebung ist das Objekt auch für betreutes Wohnen bestens geeignet.

Die Verpachtung des Hotels erfolgt, da es keinen Nachfolger aus dem familiären Umfeld gibt. Die Vorstellung des Eigentümers für den Abschluss eines Pachtvertrages nennen wir Ihnen auf Nachfrage.

Alle weiteren Unterlagen über das Hotel einschließlich der betriebswirtschaftlichen Daten erhalten Sie auf Nachfrage und nachdem Sie uns gegenüber sowohl einen Kapital- bzw. Finanzierungsnachweis erbracht haben und eine Vertraulichkeitsvereinbarung hinsichtlich der im Zuge der Verhandlungen erhaltenen Daten abgegeben haben.

Das Angebot ist für den Pächter provisionsfrei. Unsere Tätigkeit wird allein vom Verkäufer honoriert.

Es besteht die Möglichkeit, das Hotel um einen Anbau in nahezu der gleichen Größe des bisherigen Gebäudes zu erweitern. Die Planung hierfür ist vorhanden. Ein detaillierter Architektenplan und die Baugenehmigung für die Erweiterung sind auch vorhanden.

Dem Pächter kann auch ein Ankaufs- oder Vorkaufsrecht gewährt werden. Einzelheiten hierzu erfahren Sie auf Nachfrage.

Besichtigungen des Hauses können wir kurzfristig arrangieren. Von unangemeldeten Besichtigungen bitten wir jedoch Abstand zu nehmen, da dies durch die Verkäufer nicht gewünscht wird.

Alle Angaben erfolgen aufgrund von Daten, die uns von dem Eigentümer zur Verfügung gestellt wurden.

Eine Haftung für Richtigkeit und/oder Vollständigkeit wird von uns nicht übernommen. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Lage

Objektanschrift

64400 Miedzychód

Lagebeschreibung

Miedzychód (Birnbaum an der Warthe vor 1945) ist die Kreisstadt des Landkreises Powiat Miedzychodzki in der polnischen Woiwodschaft Großpolen.

Die Stadt Miedzychód hat 18.600 Einwohner und liegt im westlichen Teil Großpolens, ca. 85 km westlich von Poznan (Posen), zwischen der Warthe und dem Küchensee im sogenannten Land der 100 Seen. Die fischreichen Seen samt riesigen Waldflächen, die fast die Hälfte des Kreislandes umfassen, sowie reichhaltige Schwefelquellen bilden den größten Schatz des malerischen Gebiets.

Aufgrund der umgebenden Landschaft ist die Stadt in der Region als Urlaubs- und Erholungszentrum bekannt und beliebt. In der Umgebung erstreckt sich der Sierakowski Landschaftsschutzpark.

Die Naturschutzgebiete Dolina Kamionki (Kamionka-Tal), Kolno Miedzychodzkie sowie der Netze-Urwald grenzen ebenfalls an die Stadt.

Durch den Ausbau der Autobahn A2 / E30 im Jahr 2012 bietet Miedzychód eine gute Anbindung ans Straßennetz. So ist die Stadt über die neue Autobahn von Frankfurt an der Oder (100 km entfernt) aus in 1,5 Stunden zu erreichen (A2/E30). Nach Poznan beträgt die Fahrzeit ca. 1,25 Stunden.

Die Stadt Miedzychód liegt am Europa-Radwanderweg R1 von Boulogne-sur-Mer nach St. Petersburg.

Eine Bahnverbindung besteht in Mokrz, welches ca. 39 km entfernt ist.

Der internationale Flughafen Posen-Lawica liegt nur 72 km von Miedzychód entfernt und ist mit dem Auto in ca. 1 Std. erreichbar.

Miedzychód verfügt über Grundschulen und alle weiterführenden Schulen.

Die zahlreichen Sportvereine der Stadt nutzen seit 2001 die neue Sport- und Konzerthalle, die internationale Wettkämpfe, Konzerte und das Austragen von Tanzturnieren ermöglicht.

Als Geburtsort von Oscar Tietz, Gründer des Verbandes Deutscher Waren- und Kaufhäuser(VDWK) und Mitgründer des Warenhauskonzerns Hermann Tietz & Co (darunter auch KaDeWe Berlin), benennt die Stadt Miedzychód den Stadtpark nach ihm.

Ausblick:
  • Seeblick

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Geschäftsführender Gesellschafter

Exposé melden