4.000 m² Halle nahe A 2 zur Miete

38350 Helmstedt
zur Karte
auf Anfrage 
Preis
4.750 m²
Fläche (ca.)
ab 1.250 m²
Teilbare Fläche (ca.)
11.577 m²
Grundstücksfl. (ca.)
auf Anfrage 
Preis
4.750 m²
Fläche (ca.)
ab 1.250 m²
Teilbare Fläche (ca.)
11.577 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Daniel Sehnert
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Nettomiete auf Anfrage

Mieterprovision

provisionsfrei

Immobilie

Online-ID: 2pgkx46
Referenznummer: 7@30359499@14@1

Die Industriefläche

Halle

Baujahr: 1991
frei ab nach Vereinbarung

  • Laderampe

Ausstattung

Andienung ebenerdig: Ja
Heizung: beheizt
Sprinklerung: nicht vorhanden
24-Stundenbetrieb: nein
Regalierung: teilweise regaliert

4.750 m² Hallengrundfläche (zzgl. Lagerflächen in Zwischenebenen) in zentraler Lage bei bester Verkehrsanbindung
Rampe und ebenerdige Zufahrten
Regaltechnik
Heizung
4-8 m Hallennutzhöhe
gute Teilbarkeit von Flächen/ Prozessen
befestigte Stellfläche für Pkw / Lkw
gutes Verhältnis von Büro- zu Lagerflächen

Objekt

Die ca. 11.500 m² große Liegenschaft in zentraler Lage, und dennoch bester Anbindung an die A 2 und diverse Bundesstraßen (ÖPNV ohnehin) ist in mehreren Bauabschnitten seit 1959 bebaut worden. Der Gebäudebestand vereint ca. 5.500 m² Nutzfläche, de sich auf ca. 750 m² Büro und 4.750 m² Lager- und Produktionsflächen vereinen. Die Flächenangaben beziehen sich auf die reine Grundfläche der Gebäude, denn die tatsächliche Nutzfläche ist bedeutend größer, weil der jetzige Nutzer in den Lagerhallen mehrere Zwischenebenen eingebaut worden sind, um die Lagerflächenkapazitäten zu erhöhen.

Die Hallenkapazitäten mit Produktions- und Lagerflächen verteilen sich auf insg. 3 Hallenabschnitte. Die Produktionsfläche grenzt unmittelbar an den Bürotrakt an, ist rd. 950 m² groß und ca. 4-5 m hoch und beheizbar. An diese Produktionsfläche ist 1977 die Lagerhalle I (Stahlskelettkonstruktion, Wandverkleidung aus gedämmter Metallsandwichpaneele mit Trapezblechverkleidung) angebaut worden. Diese Lagerhalle I liegt an der Rückseite auf Rampenniveau. Dort ist eine feststehende Freirampe angebaut, die über ein Sektionaltor von der Lagerfläche aus erreichbar ist. Die Grundfläche der Lagerhalle 1 ist rd. 1.550 m² groß. Hinzu kommt eine nachträglich eingebaute Zwischenebene für 750 m² zusätzliche Lagerfläche. Die Lagerhalle 1 ist zudem unterkellert. Im KG stehen weitere 1.000 m² Lagerfläche zur Verfügung. Die Andienung der Lagerflächen KG, EG, 1.OG kann über einen Lastenfahrstuhl erfolgen. Das KG hat zusätzlich einen Treppenzugang inkl. Rutschrampe.
In 1991 wurde die Hallenfläche um die Lagerhalle 2 erweitert. Der Freiraum zwischen Produktionnshalle/ Lagerhalle 1 und der Lagerhalle 2 ist geschlossen und überdacht, kann so als weitere Lagerfläche und/oder Kommissionierfläche dienen. Lagerhalle 2 ist nicht unterkellert und verfügt über eine Grundfläche von 1.250 m². Die Halle hat 2 ebenerdige Tore und ist ca. 7,50 m hoch. Mittels Einbau von zwei Zwischenebenen á 750 m² liegt die tatsächliche Nutzfläche in der Halle derzeit bei 2.750 m².
Der älteste Bauteil ist das Bürogebäude (errichtet in 1959). Das EG bietet rd. 430 m² Nutzfläche, im Souterrain befinden sich weitere 320 m² Nutzfläche, wobei diese z.T. als Büro und Werkstattflächen genutzt werden.
Das Grundstück ist nicht eingezäunt. Es gibt mehrere Zufahrten zum Grundstück. Die Außenflächen um die Lagerhallen herum sind größenteils befestigt. Dort sind auch ausreichend Stellplätze für Pkw vorhanden.

Stichworte

Gesamtfläche: 5.500,00 m², Bürofläche: 430,00 m², Hallenhöhe: 5,00 m

Lage

Objektanschrift

38350 Helmstedt

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden